Hähnchen – Curry mit Apfelsoße

Zutaten
6 Hähnchenschenkel
Salz
2 EL Curry
Margarine, zum Anbraten
2 Zwiebeln
3 Äpfel
1 EL Tomatenmark
2 EL Mehl
3/4 Liter Hühnerbrühe, heiße (Instant)
1 TL Zitronensaft
1 Prise Zucker

Zubereitung
Hähnchenschenkel mit Salz und etwas Curry einreiben. Restliches Curry beiseite stellen. Margarine in einem Bräter erhitzen. Hähnchenschenkel rundherum ca. 10 Minuten anbraten.

In der Zwischenzeit Zwiebeln und Äpfel schälen und würfeln. Hähnchenteile herausnehmen. Apfel- und Zwiebelwürfel ins Bratfett geben. 5 Minuten unter Rühren darin anbraten. Tomatenmark einrühren. Mehl und restliches Curry drüber stäuben. Gut durchschwitzen lassen. Heiße Hühnerbrühe angießen. Jetzt kommen die Hähnchenschenkel rein. 45 Minuten schmoren lassen. Mit Zitronensaft und Zucker abschmecken.

Dazu passt am besten Basmatireis oder Weizen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.