Chilli con Carne – Gewürzmischung

Ich bin heute zu Besuch bei meiner Schwester und ihrer kleinen Familie 🙂 und ihr Freund hat letztens gefragt, ob ich sowas wie ein Chilli Con Carne Gewürz habe. Da ich selbst selten Chilli con Carne esse, hatte ich keines da, nicht mal ein Gewürz im Kopf… das änderte sich aber schnell^^

Zutaten
4 EL Paprika, edelsüß
4 EL Paprika, scharf
5 EL Kreuzkümmel
4 EL Oregano, getrocknet
4 EL Salz
3 EL Cayemme-Pfeffer
2 EL schwarzer Pfeffer
3 EL Kakaopulver (ungesüßt)
1 EL Piment
1 TL Nelken
2 TL Zimt

Zubereitung
Alle Zutaten bis auf den Oregano fein mahlen und mit dem Oregano richtig durchmischen.

Auch sehr gut zum abschmecken von Soßen oder herzhaften Eintöpfen. Mit Olivenöl zu einer Marinade vermischt für Grillfleisch auch sehr fein

?

Indische Ingwer-Knoblauch Paste

Das Zeug ist sooo gut, dass ich es mir heute angetan habe und die 6-fache Menge gemacht habe!^^ und verschenkt wird ja auch wieder was

Zutaten
100 g Ingwerwurzel, frisch
100 g Knoblauch, frisch, geschält
4 EL Pflanzenöl
1/2 TL Salz

Zubereitung
Knoblauch schälen und Ingwer und Knoblauch in Würfelchen schneiden. Beides in einen Mixer oder ein für den Stabmixer geeignetes Gefäß geben, etwas Öl zugeben und pürieren. Dabei nach und nach das restliche Öl hinzufügen. Die Paste wird immer heller und heller, am Schluss sollte sie der Konsistenz von Mayonnaise ähneln.

Die Paste in ein ausreichend großes Glas füllen. Sie hält sich fast 1 Jahr im Kühlschrank oder länger. Eignet sich super als Zutat für eine Marinade, zu Fleisch, Geflügel, Garnelen und auch Fisch.

Vorsicht! Sehr Geschmacksintensiv. Vorsichtig verwenden